HomeÜber unsErgotherapieLeistungenIndikationskatalogAnfahrtKontaktImpressum
Neurologie
Psychiatrie
Tiergestützte Therapie
Tiergestützte Therapie
Tiergestützte Therapie
Tiergestützte Therapie

Unsere neuen vierbeinigen Therapiebegleiter stellen sich vor.

Frau Skibbe befindet sich mit Hundedame Summy (Labrador-Golden-Retriever Mix) in der Ausbildung zur Therapiebegleithundeführerin. Summy nimmt ab Januar 2009 ihre Arbeit in unserer Praxis auf.

Zum Momentanen Zeitpunkt lernt sie alle Geräusche und Situationen kennen, die ihr später täglich begegnen. In der arbeitsfreien Zeit findet Summy Ruhe in einer Box im Aufenthaltsraum, da sie ein junger Hund ist, benötigt sie noch viele Pausen.

Des weitern arbeitet ein zweites therapeutisches Team in- und außerhalb unserer Praxis.
Frau Mester und Austrailien-Shephard Hündin Emma. Emma ist seit 2003 der stetige Begleiter Frau Mesters (Ergotherapeutin), aufgrund ihres freundlichen und motivierenden Wesens wirkt sie in der Therapie sehr unterstützend. Emma hat keine spezifische Therapiebegleithundeausbildung, sie kann aber auf Grund ihres Charakters in bestimmten Situationen auf den Patienten sowohl beruhigend, als auch motivierend wirken.

 

 

tiergestützte Therapie
   Tiergestützte Therapie

Summy
   Emma und Christa bei der Arbeit im
   Seniorenzentrum.
   (Quelle: Ruhrnachrichten)